Wozu Standards?

4. Woher? – Woher bekommt man Informationen über Standards?

4.1 Literatur

Baden Württemberg, 2007: Homepage des Regierungspräsidiums (Schulabteilung) Karlsruhe 
Fachbereich Mathematik (Gymnasien): Bildungsstandards 2004: http://www.lehrer.uni-karlsruhe.de/~za242/osa/

BMBWK (Hrsg.) 2005: Bildungsstandards für Mathematik am Ende der 8. Schulstufe. BMBWK, Sektion I. www.gemeinsamlernen.at

Blum, Werner (Hrsg.) 2006: „Bildungsstandards Mathematik konkret“. Verlag Cornelsen. ISBN-10: 3-589-22321-9

Haider, Günter (Hrsg.) 2004: PISA 2003 Internationaler Vergleich von Schülerleistungen. Leykam Verlag Graz. ISBN 3-70117507-1. www.pisa-austria.at

Heugl, Helmut, 2005: „Bildungsstandards Mathematik in Österreich - Konzepte, Umsetzung und Einfluss von Technologie“ in „Fokus Didaktik. Vorträge beim 16. Internationalen Kongress ÖMG/DMV an der Universität Klagenfurt (Edith Schneider (Hrsg.)). Profil Verlag München/Wien S 59 – 78. ISBN 3-89019-598-9

Heugl, Helmut 2006: “Didactical principles of mathematics education supported by electronic media” in Böhm, Josef (Hrsg.) CD: Proceedings der Konferenz “DES-TIME-2006” (Dresdner internationales Symposium zum Einsatz von Technologie in der mathematischen Ausbildung). Online Shop: shop.bk-teachware.com (Best.Nr. BKT-G54)

Klieme, Eckhard 2003: „Zur Entwicklung Nationaler Bildungsstandards“. Bundesministerium für Bildung und Forschung, Deutschland (Hrsg.). Bestellung schriftlich an den Herausgeber BMBF Referat Öffentlichkeitsarbeit, D-53170 Bonn, Postfach 300235 www.bmbf.de/pub/zur_entwicklung_nationaler_bildungsstandards.pdf

KMK (Hrsg.), 2004: Bildungsstandards in Fach Mathematik für den mittleren Schulabschluss – Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 4.12.2003“. München: Wolters Kluwer.

Liebscher, Marlies (Hrsg.) 2007: Endbericht des 2. Projektes „Bildungsstandards aus Mathematik für die Sekundarstufe II“. Projekt des BMUKK (Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur) März 2007.

MNU (Deutscher Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts): „Empfehlungen zum Umgang mit Bildungsstandards im Fach Mathematik“: www.mnu.de

NCTM (National Council of Teachers of Mathematics): “Principles&Standards for School Mathematics”. Homepage: http://standards.nctm.org/

Neubrand, Michael (Hrsg.) 2004: „Mathematische Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in Deutschland“ (Deutsches PISA-2000-Konsortium). VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 3-531-14456-1

OECD (Hrsg.) 2003: The PISA 2003 Assessment Framework. Mathematics, Reading, Science and Problem Solving Knowledge and Skills. OECD, Paris.

Peschek, Werner; Heugl Helmut (Hrsg.), 2007: „Standards für die mathematischen Fähigkeiten österreichischer Schülerinnen und Schüler am Ende der 8. Schulstufe“ Version4/07. Institut für Didaktik der Mathematik, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Homepage des Institutes: http://www.uni-klu.ac.at/idm/inhalt/379.htm

Schneider, Edith Hrsg.2006: „Fokus Didaktik“. Vorträge beim 16. Internationalen Kongress ÖMG/DMV an der Universität Klagenfurt. Profil Verlag München/Wien. ISBN 3-89019-598-9

Specht, W. (2003): „Zum Stand der Entwicklung nationaler Bildungsstandards“ Grundsatzpapier des österreichischen Bildungsministeriums

Vollrath, Hans-Joachim, 2001: „Grundlagen des Mathematikunterrichts in der Sekundarstufe“ Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg-Berlin. ISBN 3-8274-1169-6

Weinert, F. E. (2001): Vergleichende Lernmessungen in Schulen – eine umstrittene Selbst­verständlichkeit. In: F. E. Weinert (Hrsg.): Leistungsmessung in Schulen. Weinheim und Basel: Beltz Verlag, S. 17-31.

4.2 Links zum Thema

http://www.acdca.ac.at/: Homepage von ACDCA (Austrian Center for Didactics of Computer Algebra)

http://www.bmbf.de/pub/zur_entwicklung_nationaler_bildungsstandards.pdf: Homepage des BMBF (deutsches Bundesministerium für Bildung und Forschung) Thema Bildungsstandards

http://www.bildungsserver.de/db/mlesen.html?Id=12241: Deutscher Bildungsserver

http://did.mat.uni-bayreuth.de/: Lehrstuhl für Didaktik der Mathematik an der Universität Bayreuth: SINUS Transfer; Smart – die Aufgabendatenbank usw.

http://blk.mat.uni-bayreuth.de/indexblk.html: Server des BLK-Programms (Bundes-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung)

http://www.leu-bw.de/: Landesinstitut für Schulentwicklung (Baden Württemberg): Bildungspläne: Angebote für allgemein bildende Schulen, für berufliche Teilzeit- und Vollzeitschulen

http://www.nc.uk.net: Homepage National Curriculum for England

http://www.pisa-austria.at: PISA Zentrum Österreich

http://standards.nctm.org/: Homepage von NCTM (National Council of Teachers of Mathematics): Thema Standards

http://www.uni-klu.ac.at/idm/: Homepage des Instituts für Didaktik der Mathematik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt